• RSS Newsfeed
  • English

FAQ ARBOTAX™

1  Installation und Freischaltung

Wie kann ich das Programm installieren bzw. freischalten?

Bitte lesen Sie die Installationsanleitung.

Ich habe meinen PC ausgetauscht und ARBOTAX™ erneut installiert bzw. Komponenten in meinem Rechner ausgetauscht. ARBOTAX™ verlangt nun eine neue Freischaltung, aber der bisherige Freischaltcode wird nicht mehr akzeptiert.

Ihr Freischaltcode ist an die Hadware gebunden. Bitte fordern sie einen neuen Freischaltcode für ARBOTAX™ an, wenn Sie Ihre Hardware ersetzen. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Installation auf weiteren Arbeitsplätzen eine Zusatzlizenz benötigen.

Ich habe mehrere Benutzerkonten auf meinem Rechner eingerichtet. Können alle Benutzer das Programm nutzen?

Um die Nutzung mehrerer Lizenzen (Personen mit eigener Lizenz und Anzeige im Formular) an einem Rechner zu ermöglichen, ist die Freischaltung jeweils an ein Benutzerkonto gebunden. Soll ARBOTAX™ für alle Benutzerkonten verfügbar sein, so muss jeweils jeder Benutzer die Freischaltung mit den gemeinsamen Lizenzdaten selbst durchführen. Der einmal erteilte Freischaltcode ist für alle Benutzer an diesem PC gültig.

2  Updates

Mein Arbotax ist möglicherweise veraltet. Woher bekomme ich Updates?

Die neusten Updates erhalten Sie hier.

Ich möchte ein Update installieren. Muss ich ARBOTAX™ erneut freischalten?

Nein, die Updates erkennen eine vorherige Freischaltung automatisch.

3  Programmstart

Wie starte ich Arbotax?

Klicken Sie in der Windows-Taskleiste auf die Schaltfläche Start. Wählen Sie dann: Alle Programme / RINNTECH / ARBOTAX

Ist kein Drucker installiert, erscheint beim Start von ARBOTAX™ eine Fehlermeldung.

Zur korrekten Funktion muss mindestens ein Drucker installiert sein. Bitte installieren sie einen Standard-Druckertreiber ihrer Wahl.

4  Speichern

Kann ich Daten auch im Word oder Excel-Format abspeichern?

Sie können Ihre Datensätze mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren. Anschließend können Sie die Datensätze mit der Tastenkombination Strg+V in Ihrer Textverarbeitung an beliebiger Stelle einfügen.

5  Ausdruck

Auf meinem Bildschirm werden Euro-Zeichen angezeigt, auf dem Ausdruck erscheinen Sie aber nicht.

Ihr Druckertreiber ist nicht Euro-Zeichen-kompatibel. Dieses Problem tritt bei älteren Drucker-Modellen auf (z. B. HP Laserjet 4, 5, 6, Canon Bubblejet). Wenden Sie sich bitte an den Druckerhersteller und fragen Sie nach einem Update. Sollten Sie einen HP-Drucker verwenden, können sie aktuelle Treiber auch über das Internet herunter laden: www.hp.com/cposupport/de/?cc=de

Im Formular werden die eingetragenen Felder nicht ausgedruckt.

Einige Druckertreiber können nur Schwarz/Weiß drucken und erkennen andere Farbeinstellungen nicht an. Bitte aktivieren sie in diesem Fall im Menü Optionen die Einstellung Text schwarz drucken.

Ich möchte die Seitenränder des Formulars auf dem Ausdruck individuell anpassen.

Diese Option ist in der aktuellen ARBOTAX™ Version nicht verfügbar.

6  Daten-Export

Ich möchte das Formular als MS-Word-Dokument oder als Windows-Metafile exportieren.

Diese Option ist in der aktuellen ARBOTAX™ Version nicht vorhanden. Kopieren Sie das Formular in die Zwischenablage. Anschließend können Sie die Daten in Ihrer Textverarbeitung an beliebiger Stelle einfügen.

Der JPEG-Export liefert ein leeres Bild.

JPEG-Bilder können nicht in voller Auflösung exportiert werden. Verringern Sie im Optionsmenü den Skalierungsfaktor für den Export.

7  Inhalt

Bei inhaltlichen Fragen zur Gehölzwertermittlung wenden Sie sich bitte an sie oder besuchen Sie die Homepage www.methodekoch.de . Dort finden Sie umfangreiche Hinweise zum Verfahren der Gehölzwertermittlung nach Methode Koch.

 

ue_weitereinfos.gif

RINNTECH e.K.
Hardtstr. 20-22
D-69124 Heidelberg

Tel.: +49-(0)6221-71405-0
Fax: +49-(0)6221-71405-234

Ingenieur- und Sachverständigenbüro RINN
Hardtstr. 20-22
D-69124 Heidelberg

Tel.: +49-(0)6221-71405-200
Fax: +49-(0)6221-71405-201